Menü
und Praxis für Spieltherapie

Augenschutz

Lidstriche und Lidschatten sind normalerweise ungefährlich, aber einige Frauen bekommen Infektionen durch das Make-up.  Achten Sie unbedingt auf folgende Vorsichtsmaßnahmen:

Kaufen Sie Kosmetika jeglicher Art nur in kleinen Mengen. Werfen Sie Produkte, die älter  als einige Monate sind, weg. Häufig bewahren Frauen z.B. Make-up für die Augenlider über Monate oder Jahre auf. Deshalb ist es nicht erstaunlich, daß die Augen infiziert werden. Die Wirksamkeit der  Konservierungsstoffe läßt im Laufe von Monaten nach. So können Bakterien des Make-up in das Auge gelangen. Benutzen Sie keine Spucke, um das Make-up zu korrigieren, denn Mundbakterien können so in das Auge gelangen.

Benutzen Sie kein Make-up, wenn Sie eine Augeninfektion wie z.B. eine Bindehautentzündung haben,  und werfen Sie alle Produkte weg, die Sie bis dahin benutzt haben. Benutzen Sie Augenmakeup nicht gemeinsam mit jemand anderem. Die Bakterien einer anderen Frau können für jene harmlos, für Sie jedoch gefährlich  sein.